Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.
Das verwenden von Fotos ohne schriftliche Zustimmung ist untersagt.

Berchtesgadener Sanitäter sichern am Pfingstmontag den Festumzug des Salzbergwerks ab


Am vergangenen Pfingstmontag sicherten die Berchtesgadener Sanitäter den Festumzug anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Salzbergwerkes Berchtesgaden ab. Neben einem Rettungswagen und einem Notfallkrankenwagen stellte die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden auch einen Fußtrupp, der zusammen mit einer Fahnenabordnung im Umzug mit marschierte.
Insgesamt 20 Sanitäter waren an dem heißen Tag im Marktbereich vor Ort, um bei medizinischen Notfällen schnell eingreifen zu können. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen mussten sie nur vier Festbesucher versorgen, wobei ein Patient mit Kreislaufproblemen an den Rettungsdienst zum Transport in die Kreisklinik Berchtesgaden übergeben wurde. Vorsorglich wurden vom Salzbergwerk während des Festgottesdienstes am Schloßplatz rund 2.600 Wasserflaschen an die Besucher verteilt.