Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.
Das verwenden von Fotos ohne schriftliche Zustimmung ist untersagt.

BRK-Bereitschaft Berchtesgaden versorgt acht Patienten bei großem Trachten-Fest in der Ramsau

RAMSAU (mp) – Der Gebirgstrachtenerhaltungsverein (GTEV) D`Achentaler Ramsau veranstaltete vom 14. bis zum 18. August ein großes Fest zum 100-jährigen Bestehen. Die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden sicherte neben dem Bierzelt-Betrieb den Feld-Gottesdienst und den großen Festumzug in der Ramsau ab. Ein größeres Eingreifen durch die Sanitäter war glücklicherweise nicht erforderlich. Am Sonntag mussten die ehrenamtlichen Kräfte insgesamt acht Menschen versorgen: fünf litten unter Kreislauf-Problemen aufgrund der Hitze, einer an einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich und ein Gast mit bekannten Blutdruckproblemen bat um Hilfe, sich die aktuellen Blutdruckwerte feststellen zu lassen.

Während des Feld-Gottesdienstes und des großen Fest-Umzugs betrieben die ehrenamtlichen Sanitäter eine Unfallhilfsstelle (UHS), die glücklicherweise nicht zum Einsatz kam. „Alles in allem ein sehr ruhiger und schöner Sanitätsdienst“, freut sich Einsatzleiter Florian Holzinger von der BRK-Bereitschaft Berchtesgaden. „Vor allem die super Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Schönau sowie dem Veranstalter haben richtig Spaß gemacht – vielen Dank dafür!“