Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.
Das verwenden von Fotos ohne schriftliche Zustimmung ist untersagt.

BRK-Bereitschaft sichert Deutsche Meisterschaft im Bergfahren ab


Einsatzkräfte der BRK-Bereitschaften Berchtesgaden und Bad Reichenhall haben am Samstag die Deutsche Meisterschaft im Bergfahren abgesichert. Neun Sanitäter standen mit einem Rettungswagen und einem Notfallkrankenwagen beim Berg-Radrennen von Berchtesgaden auf das Roßfeld für Notfälle bereit und mussten insgesamt fünf Patienten versorgen. Im Zielbereich sorgten fünf Sanitäter für die Sicherheit der Fahrer und Zuschauer.

„Die hohen Temperaturen sowie die anspruchsvolle, 15 Kilometer lange Strecke von der Schießstättbrücke über die Klaushöhe auf das Roßfeld verlangten den Fahrern einiges ab“, berichtet Bereitschaftsleiter Walter Söldner. Die schnellsten waren bereits nach etwas mehr als 40 Minuten im Ziel.