Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.
Das verwenden von Fotos ohne schriftliche Zustimmung ist untersagt.

Trotz Hitze 356 Blutspender bei den letzten beiden Terminen in Berchtesgaden 327 verwertbare Konserven und 17 Erstspender

BERCHTESGADEN (ml) – Zu den letzten beiden Blutspende-Terminen in Berchtesgaden sind trotz der hochsommerlichen Hitze 356 Spender gekommen, von denen 19 aus gesundheitlichen Gründen abgewiesen werden mussten. Andreas Seidler und sein ehrenamtliches Team der BRK-Bereitschaft Berchtesgaden freuten sich über 17 Erstspender und 327 verwertbare Blutkonserven. „Es war ein außergewöhnlicher Termin, bei dem wir uns alle umstellen mussten: Wegen der Bauarbeiten an der Grundschule, der Hygiene-Auflagen durch Corona und der Hitze – letztlich kamen weniger Spender als sonst, wir sind aber dennoch zufrieden!“